TEV Thüringer Eisenbahnverein e.V.
 


Herzlich Willkommen

auf unserer neuen Internetseite.

Diese befindet sich noch im Aufbau und wir möchten uns für bisher fehlende Inhalte entschuldigen.



 Verein zur Erforschung, Erhaltung, Pflege, Vermittlung, Dokumentation und Darstellung der Eisenbahngeschichte und des Eisenbahnwesens mit dem Schwerpunkten der Zugbeförderung in Thüringen mit Elektro- und Diesellokomotiven sowie dem Bahnbetriebswerk Weimar, dem heutigen Standort des TEV seit 1995.



Sie können uns ab sofort auch gerne bei Instagram folgen.

https://www.instagram.com/thueringereisenbahnverein/



News



Bitte helfen Sie uns!

Liebe Eisenbahnfreunde und Unterstützter des Thüringer Eisenbahnverein e. V.,

Der Lokschuppen auf unserem Museumsgelände, dem ehemaligen Bahnbetriebswerk Weimar, umfasste einst 12 Schuppenstände. In den 60er Jahre wurden 8 Schuppenstände zu einer Werkstatt für Gabelstapler und "E-Karren" umgebaut. Damit wurden die Schuppenstände 1 bis 8 umfunktioniert zu einem Werkstattbereich.

Es wurden alle Lokschuppentore und Gleise entfernt, die Fronten und Gleise bzw. Kanäle mit Beton etc verfüllt und betoniert.
Nach der Anmietung und letztendlichen Übernahme des Geländes durch unseren Verein wurden im Jahre 2003/2004 die Schuppenstände 1-5 rekativiert. Nun lag es unserem Verein, auch aufgrund der umfangreichen Fahrzeugsammlung sehr am Herzern und als "größter Wunsch" nahe, die 3 fehlenden Schuppenstände 6 bis 8 noch zu reaktivieren und wieder für die sichere und witterungsgeschützte Unterstellung von Lokomotiven zu nutzen.
Nachdem im letzten Jahr nach Ortsbegehung und dem grünen Licht seitens der Denkmalbehörden der Stadt Weimar und dem Landesamt für die Baumaßnahme  die Zustimmung erteilt wurde, begannen dann im diesem Jahr nach Bewilligung der Fördermittel für die hälftige Übernahme der Kosten für die Anfertigung der 3 fehlenden Schuppentore die Arbeiten im Spätsommer. Geplant war im ersten Abschnitt der Einbau der Tore.

Durch wie oft im Leben "viele Zufälle", dem unermüdlichen Einsatz und Kampfeswillen der aktiven "Truppe" in Weimar, dem organisatorischen "Zufällen" bei der doch schneller als gedachten Beschaffung von Arbeitsmaterialien geht es nun schneller voran als gedacht.
Nachdem erst die Idee die Gleise im Schuppen schon zu legen erledigt war, werden nun die Gleise zur Drehscheibe verlegt ,eingeschottert und das neue Ziel soll verfolgt werden, das bis vor Weihnachten für 3 Lokomotiven "Bescherung " sein soll und diese dann noch unter "Dach" stehen sollen.

Wie immer im Leben und gerade der aktuellen Situation geschuldet, kostet das ganze Projekt eine "Menge" Geld.
Kostenvoranschläge sind eine Woche nach Erstellung schon wieder hinfällig, da Material fehlt oder nicht verfügbar ist, man muss auf Alternativen, meist teurer umschwenken. Auch machen uns die gestiegenen Kosten für Betriebsstoffe, Transportkosten und und und zu schaffen.

Wir möchten daher einen Spendenaufruf starten und würden uns freuen, wenn der eine oder andere Eisenbahnfreund oder Unterstützer unseres Vereines mit einer solchen unser aktuelles "Großprojekt" untersützen könnte.

Für Spenden steht das folgende Konto zur Verfügung:
Thüringer Eisenbahverein e. V.
IBAN: DE40 8205 1000 0130 0962 02

Auf Wunsch kann eine Spendenbescheinigung ausgestelt werden. Hierfür bitten wir um eine Mail an "info@thueringer-eisenbahnverein.de".

Wir würden uns über eine Unterstützung im Rahmen der Möglichkeiten freuen.




23. Dezember 2020

233 217 im neuen Gewand:

 


Spendenaufruf zum Erhalt des Eisenbahnmuseums Weimar

Sehr geehrte Besucher und Eisenbahnfreunde,

wir alle sehen und spüren die Auswirkungen der aktuellen Krise mit allen Einschränkungen in unserem Leben.

Neben den persönlichen Auswirkungen auf einen jeden einzelnen bekommen auch Unternehmen und Vereine in Deutschland die Krise zu spüren. Fast das gesamte öffentliche Leben ist heruntergefahren und eingeschränkt.

Für uns als Verein bekommen auch wir die Auswirkungen resultierend aus der Corona Krise zu spüren. Veranstaltungen und Fahrten müssen ausfallen und somit fallen die Einnahmen für den Erhalt der Fahrzeuge und des Geländes aus.

Auch wir wissen aus eigener Erfahrung wie schwer es jetzt ist für Dritte oder Fremde ein offenes Ohr zu haben bzw etwas zu spenden.

Jedoch bitten wir Sie hiermit um Unterstützung für die weitere Vereinsarbeit in Form einer Spende - jeder Euro hilft uns weiter.

Spendenkonto Thüringer Eisenbahnverein e. V.:
IBAN: DE40 8205 1000 0130 0962 02 bei der Sparkasse Mittelthüringen
BIC:  HELADEF1WEM (bei Auslandsüberweisungen)

Auf Wunsch kann ab Beträgen von 50,00 € aufwärts eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden. Hierzu senden Sie uns bitte separat eine E-Mail an info@eisenbahnmuseum-weimar.de oder melden Sie die Spende telefonisch bei uns unter 0177-3385415 oder 01578-5650586 an.

Vielen Dank!

Thüringer Eisenbahnverein e. V.
Eisenbahnmuseum Weimar






 
 
 
E-Mail
Anruf